Gesundheit

 
 

Mit dem CMS für den Sektor Gesundheit senken Sie Verwaltungskosten und erhöhen die Betreuungsqualität 

Mit einem CMS für den Sektor Gesundheit können Universitätskliniken, Hospitäler und Krankenhäuser Verwaltungskosten senken und die Betreuungsqualität von Patienten, Besuchern und Mitarbeitenden erhöhen. Hierzu ist nicht nur das passende CMS, sondern auch der richtige Einsatz der Content-Management-Lösung wichtig. Das CMS von pirobase imperia bildet die Grundlage für umfangreiche mehrsprachige Websites, Intranets und Apps sowie elektronische Patienten-Services. Sämtliche Informationen sind durch eine leistungsfähige Suche schnell auffindbar und Daten aus verschiedenen Quellen können mühelos und barrierefrei eingebunden werden.

Vorteile des CMS für den Sektor Gesundheit

Viele Kliniken, Gesundheitsministerien und andere Unternehmen aus dem Sektor Gesundheit nutzen bereits das CMS von pirobase imperia. Unser CMS bietet für den Bereich des Gesundheitsmanagements zahlreiche Vorteile.
  • Hohe Usability: Inhalte lassen sich schnell und einfach erstellen.

  • Individuell: benutzerdefinierte Element-Icons erlauben eine individuelle Anpassung.

  • International einsetzbar: Mehrsprachigkeit im Back-End und Front-End.

  • Multi-Channel-Analytics: Effizienz der Seiten verfolgen.

  • Übersichtlich: Das CMS von pirobase imperia bietet eine Übersicht über alle Details.

  • Visionierung und Vorschau: Jederzeit Überblick über den Dokumentenstatus behalten und einzelne Versionen in der Live-Vorschau ansehen.

  • Mobilfähig: Responsive Designs umsetzen.

  • Workflow: Bestehende Prozesse integrieren.

  • Investitionssicherheit: Das CMS erlaubt die Erstellung von langjährigen Expertisen.

  • Zukunftssicherheit: Eine skalierbare Architektur, moderne Technologien und offene Schnittstellen sorgen dafür, dass das CMS auch in Zukunft verwendbar ist.

 
Informationen bereitstellen

Das CMS von pirobase imperia bietet portable Lösungen der Wissensvermittlung für Patienten und Mitarbeitende

  
Viele Fragen, die heute durch Mitarbeiter beantwortet werden müssen, würden erst gar nicht gestellt, wenn die Antworten leicht im Smartphone oder am PC auffindbar wären. Eine hervorragende Suchfunktion ist eine der Stärken des CMS für den Sektor Gesundheit von pirobase imperia. Die barrierefreie Integration von statischen und dynamischen Daten aus verschiedenen Quellen eine weitere.
pirobase imperia

Leicht erlernbares CMS für den Sektor Gesundheit, das sich leicht erweitern lässt

  
Mit einer selbsterklärenden Eingabemaske und vielen Hilfestellungen innerhalb der Anwendung ist eine Content-Management-Lösung von pirobase imperia auf das Wesentliche reduziert: Die Erfassung und Präsentation von Informationen. Der Lernaufwand ist für Anwender denkbar gering. Spätere Anpassungen in Design, Struktur und Funktionalität sind jederzeit möglich. Ein CMS für den Sektor Gesundheit, das mitwächst.
pirobase imperia

eServices mit Prozessoptimierung im Sektor Gesundheit mit dem CMS von pirobase imperia

  
Mehr als nur informieren: Als Plattform für eServices ermöglicht pirobase imperia mit seinem CMS die Integration von Dialogmasken, Formularen und Datenbankinhalten. Mit einem Workflow-Manager kann dabei definiert werden, wie von Nutzern gewonnene Daten verarbeitet werden. Natürlich können auch sämtliche Redaktionsprozesse entsprechend (teil-) automatisiert werden.
pirobase imperia

Das CMS für den Sektor Gesundheit ist sicher, skalierbar und wartungsarm

   
Standard-Schnittstellen und die Möglichkeit zur Einbindung bestehender Applikationen stehen für Investitionssicherheit. Das TSA-Sicherheitszertifikat dokumentiert in einem sensiblen Umfeld den vertrauensvollen Umgang mit Daten. Das Hosting erfolgt im Kundenrechenzentrum, die Lösung ist mandantenfähig. Die CMS-Lösungen für den Sektor Gesundheit von pirobase imperia sind so robust, dass sie auch hohen sechsstelligen Zugriffszahlen standhalten – und dabei extrem wartungsarm.

Eine Auswahl unserer Kunden aus dem Sektor Gesundheit, die unser CMS bereits nutzen

Referenzen_Gesundheit.png